Die Culinara 2018 rückt näher

Die Culinara 2018 rückt näher

Mit der „Culinara 2018“, die vom 8. bis 10. Juni auf dem Geilenkirchener Friedlandplatz stattfindet, jährt sich eine noch junge Veranstaltung des Aktionskreises Geilenkirchen e.V. zum nun fünften Mal. Kein Wunder, sind doch bereits die ersten vier Veranstaltungen unter diesem Titel bestens von der Bevölkerung aus und rund um Geilenkirchen angenommen worden.

Unter dem Motto „Culinara 2018 –Schlemmen, Verweilen und Schlendern“ darf man auf gutes Essen und erlesene Weine  gespannt sein. Erinnert werden soll mit diesem Fest wiederum an die Tradition der Veranstaltungen im Gerbercarré und die dortige angenehme Atmosphäre. Gleichzeitig hält der Aktionskreis mit der „Culinara 2018“ weiterhin Wort und sorgt für eine attraktive Belebung der Innenstadt rund um den Friedlandplatz.

Das Wort „Belebung“ darf man in diesem Zusammenhang ruhig wörtlich nehmen! Immerhin ist es der „Culinara“-Arbeitsgruppe, rund um Detlef Kerseboom (stellvertretender Geschäftsführer) gelungen, fast 20 Aussteller mit einer breiten Angebotspalette für das neue Fest im Frühsommer zu gewinnen.
Verlockende Gaumenfreuden jedweder Couleur werden zwischen dem 8. und 10. Juni aufgefahren.

Eröffnet wird die „Culinara“ am 8. Juni um 18 Uhr. Anschließend können Sie an diesem Abend bis 23 Uhr erlesene Weine und feine Köstlichkeiten genießen. Am Samstag, 9. Juni, freut man sich zwischen 15 und 23 Uhr sowie Sonntag, 10. Juni, von 11 bis 19 Uhr auf Ihren Besuch.

Bedanken möchte sich der Aktionskreis Geilenkirchen an dieser Stelle bei zahlreichen Unterstützern aus der Geschäftswelt, die die Veranstaltung durch ihr Sponsoring erst ermöglichen.