Innenstadt zeigte sich festlich

Innenstadt zeigte sich festlich

Das eher herbstlich anmutende Wetter tat der Stimmung auf dem Geilenkirchener Marktplatz am Wochenende keinen Abbruch: Schließlich hatte der Aktionskreis Geilenkirchen um Vorsitzenden Karl-Heinz Esser und Geschäftsführer Heiner J. Coenen zum diesjährigen 38. Nikolausmarkt geladen. Über 40 Aussteller boten dabei ihre weihnachtlichen Dekorationen, Geschenkideen und ähnliches an. Gepaart mit dem Duft nach Glühwein und Gepäck kam also richtig festliche Stimmung unter den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern auf. Gefüllt war der Markt bereits am Freitagabend zur offiziellen Eröffnung, aber auch an den beiden weiteren Öffnungstagen tummelten sich zahlreiche Menschen auf dem Fest. Gut besucht war auch in diesem Jahr die Hobbykunst-Ausstellung in der Aula des Gymnasiums. Für zusätzlichen Kurzweil wurde durch ein musikalisches Bühnenprogramm und den Besuch des Nikolauses gesorgt.

Fotos vom Nikolausmarkt gibt es in dieser Galerie